SV Bad Laer spielt zweimal in Berlin

(LT) Die Damen vom SV Bad Laer haben am Wochenende in der Zweiten Volleyballbundesliga Nord gegen zwei Berliner Mannschaften gespielt. Am Samstag mussten sie sich dem BBSC Berlin deutlich geschlagen geben. Am Sonntag gewann Bad Laer gegen den VCO Berlin. Da sie aber zwei Sätze abgaben, konnten sie nur zwei Punkte aus dem Spiel mitnehmen. Die Damen vom SV Bad Laer haben sich damit im Abstiegskampf leicht abgesetzt, sie haben aber ein Spiel mehr als die direkte Konkurrenz.