(SW) Die Landessuperintendentin des Sprengels Osnabrück, Dr. Birgit Klostermeier, hat bei der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ihren Eintritt in den vorzeitigen Ruhestand beantragt. Am Samstag, 7. März 2020, wird sie von Landesbischof Ralf Meister in einem Gottesdienst in der Osnabrücker St.-Marien-Kirche entpflichtet. Vor fünf Jahren wurde sie dort als Regionalbischöfin eingeführt. OS-Radio Reporterin Johanna Dägling hat Dr. Birgit Klostermeier getroffen: