Auffahrunfall auf A 1

(LT) Bei einem schweren Auffahrunfall auf der A 1 erlitten drei Menschen teils schwere Verletzungen.  Der Unfall ereignete sich gestern Nachmittag zwischen den Anschlussstellen Bramsche und Neuenkirchen-Vörden. Ein Fahrer musste dabei aufgrund der Verkehrsbedingungen abbremsen. Der folgende Autofahrer konnte darauf nicht mehr reagieren und fuhr auf den Vorderwagen auf. Die beiden Fahrer erlitten dabei leichte und ein Beifahrer schwere Verletzungen. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen.