GiroLive Panthers und Artland Dragons mit engen Spielen

(LT) Die GiroLive Panthers haben in der Basketballbundesliga der Damen gegen die Angels Nördlingen knapp 78:79 verloren. Nach einem schwachen Start fingen sich die Panthers und konnten zeitweise auch in Führung gehen. Noch in den letzten Sekunden hatten die Damen aus Osnabrück die Chance zum Sieg, konnten die aber nicht nutzen.

Genauso knapp konnten die Herren der Artland Dragons gegen die Giants aus Leverkusen gewinnen. Die Mannschaft aus Quakenbrück spielten in der Zweiten Basketballbundesliga ProA 84:83. Damit haben die Artland Dragos vier Heimspiele in Folge gewonnen.