Red Hand Day in Osnabrücker Innenstadt

(LT) Gestern am sogenannten Red Hand Day haben auch Osnabrücker Schüler rote Hände gesammelt. Schon seit 15 Jahren sammeln Initiativen am 12. Februar dafür rote Hände, um auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerksam zu machen. In Osnabrück begleitete Dominik Groß von terre des hommes die Aktion.

In Osnabrück haben dabei Schüler des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums und der Gesamtschule Lengerich die Handabdrücke in der Osnabrücker Innenstadt gesammelt.