SkF übernimmt Hebammenzentrale Osnabrück

(LT) Der Sozialdienst Katholischer Frauen, Skf, übernimmt die Hebammenzentrale in Osnabrück. Nachdem die ehrenamtliche Hebammenzentrale 2018 ihr Angebot eingestellt hatte, hat der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück die Aufgaben der Zentrale übernommen und parallel dazu nach einem neuen Träger gesucht. Ab dem 1. April ist dieser jetzt mit der SkF gefunden. Schwangere aus Stadt und Landkreis erhalten bei der Hebammenzentrale Informationen und finden dort die Kontaktdaten von Hebammen. Landkreis und Stadt Osnabrück stellen dem Dienst in den nächsten drei Jahren 80.000 Euro zur Verfügung.

Frauen erreichen die Hebammenzentrale unter den Telefonnummern 0541/3387638 und 0170-3654200. Außerdem können sie bald die Internetseite der Zentrale besuchen.