Ministerium zeichnet Sportler der Polizeidirektion Osnabrück aus

(LT) Bei der Sportlerehrung der Polizei Niedersachsen hat das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport auch Polizisten der Polizeidirektion Osnabrück ausgezeichnet. Dabei sind drei Beamtinnen mit der Frauenfußballmannschaft Vizemeister bei den Deutschen Polizeimeisterschaften geworden. Im Breitensport hat das Ministerium außerdem den Radrennfahrer Christian Schürmann und die Läuferin Julia Fip ausgezeichnet. Fip hat im letzten Jahr unter anderem an einem Marathon teilgenommen, der am Mount Everest Base Camp startet und als eines der härtesten Rennen der Welt gilt.

Die Ehrung fand in diesem Jahr in Bad Iburg statt. Dabei übergab der Staatssekretär Stephan Manke die Auszeichnungen an die Sportler.