(SW) Die Stadtwerke Osnabrück erproben derzeit „Hubi“. Den kleinen autonom fahrenden Shuttlebus. Insgesamt gibt es drei Testphasen: In Phase 1 drehte Hubi seine Runden auf dem Stadtwerke-Gelände. Als das gut lief, durfte Hubi raus und fährt im Moment in Phase 2 auf dem Gelände des neuen Osnabrücker Wissenschaftsparks. Ab Mai geht es dann raus aufs Land. Dann können die Bad Essener „Hubi“ ausprobieren. Alle Infos dazu gibt es in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

Zum Hintergrund: Hub Chain

Kernstück des vom Bundeswirtschaftsministerium unterstützten Förderprojektes Hub Chain ist die Entwicklung einer neuartigen digitalen Mobilitätsplattform für sogenannte „On-Demand“-Verkehre. Diese Verkehre auf Bestellung können und sollen insbesondere in weniger verdichteten Regionen das Busliniennetz ergänzen – und insofern attraktiver machen, dass sie die Fahrgäste zu den zentralen Umstiegspunkten der bestehenden Buslinien bringen. Mehr Informationen inklusive Erklärfilme gibt es unter www.hubchain.de.

Foto: Gemeinsame „Hubi“-Vorbereitung für den bevorstehenden Einsatz in Bad Essen: (V.l.) Bürgermeister Timo Natemeyer und Stadtwerke-Prokurist Werner Linnenbrink (© Stadtwerke Osnabrück / Lennart Friebel).