Die CDU-Landtagsabgeordneten setzen sich für Bahnverkehr ein

(LT) Die CDU-Landtagsabgeordneten aus Stadt und Landkreis Osnabrück fordern Maßnahmen zur Verbesserung des Bahnverkehrs in Niedersachsen. Dafür haben sie sich mit den Abgeordneten aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim abgestimmt. Sie fordern höhere Geschwindigkeiten und kürzere Taktungen und außerdem eine bessere Ausstattung der Wagen. Die Abgeordneten wünschen sich daneben Direktverbindungen zwischen Lingen und Osnabrück. Mit der gemeinsamen Forderung möchten die CDU-Abgeordneten den Klimaschutz verbessern und die Wirtschaft stärken.