Eltern sauer über weniger Schulbusse

(LT) Eltern im Stadtgebiet Osnabrück beschweren sich über die Schulbusse nach der Umstellung des Busliniennetzes im Februar. Laut der Neuen Osnabrücker Zeitung fallen ein Drittel der bisherigen Schulbusse im neuen Fahrplan weg. Die Stadtwerke begründen das aber mit der verbesserten Linienführung. Dadurch seien Schüler nicht mehr auf extra Schulbusse angewiesen, sondern könnten Linienbusse nehmen. Die Stadtwerke haben angekündigt, bei einem Treffen mit Schulamt und Schulleitungen über die Kritik zu reden.