Gymnasium Oesede gewinnt Schülerwettbewerb

(LT) Die Bundeszentrale für politische Bildung hat zwei Klassen des Gymnasiums Oesede in Georgsmarienhütte für ihre Teilnahme am Schülerwettbewerb ausgezeichnet. Eine elfte Klasse hat den Hauptreis in der Kategorie „Mehr Frauen in die Politik!?“ gewonnen. Sie freuen sich jetzt über ihren Preis: eine Klassenfahrt nach Berlin, wo sie außerdem die Kanzlerin Angela Merkel treffen werden. Sie hatten sich mit einem Radiofeature beworben und dafür unter anderem die Landrätin Anna Kebschull interviewt.