Landgerichtspräsident am Staatsgerichtshof

(SöSö) Der Präsident des Landgerichtes Osnabrück, Thomas Veen, ist neues Mitglied am Niedersächsischen Staatsgerichtshof. In einer Mitteilung des Landgerichtes heißt es, der Landtag haben ihn für sieben Jahre in das Amt gewählt. Das bekleidet Veen ab dem 1. April. Der Staatsgerichtshof sitzt in Bückeburg, er ist das Verfassungsgericht des Landes Niedersachsen. Thomas Veen ist seit 2017 Präsident des Landgerichts.