Geschwindigkeitsmesswoche in Vechta und Cloppenburg

(LT) In den Landkreisen Vechta und Cloppenburg findet noch bis Freitag die Geschwindigkeitsmesswoche mit vermehrten Kontrollen statt. Gestern haben die Kontrollen der Polizei schon begonnen, dabei hat sie insgesamt 40 Geschwindigkeitsverstöße registriert. In zwei Fällen müssen die Fahrer den Führerschein für einen Monat abgeben. Die Polizei weist darauf hin, dass bei Geschwindigkeitsverstößen zukünftig härtere Strafen gelten. Nach dieser neuen Regelung hätten sogar sechs Autofahrer ein Fahrverbot bekommen.