Schulen sagen Fahrten ins Ausland ab

(LT) Mehrere Schulen in Osnabrück haben Fahrten ins Ausland wegen des Coronavirus abgesagt, während weitere Schulen noch über eine Absage nachdenken. Laut der Neuen Osnabrücker Zeitung haben auch die Erich-Maria-Remarque-Realschule, die Oberschule Hasbergen und die Oberschule Hilter ihre gemeinsame Skifreizeit nach Österreich abgesagt. In Österreich gibt es aktuell 14 Infizierte, am Wochenende durfte eine deutsche Schülergruppe wegen Krankheitssymptomen nicht in das Land einreisen.