Terre des hommes fordert Aufnahmeprogramm für Flüchtlinge

(LT) Das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes mit Bundesgeschäftsstelle in Osnabrück fordert ein sofortiges Aufnahmeprogramm für Flüchtlinge aus Griechenland. Nachdem der sogenannte Flüchtlings-Deal mit der Türkei geplatzt ist, sammeln sich in den letzten Tagen Flüchtlinge an der Griechischen Grenze. Schon vorher waren Flüchtlingscamps in Griechenland überfüllt. Terre des hommes fordert die Bundesregierung auf, nicht auf eine EU-weite Einigung zu warten, sondern schnelle Hilfe zu leisten.