VfL Osnabrück muss auf Fans verzichten

(LT) Das Spiel zwischen dem VfL Osnabrück und Arminia Bielefeld am Freitagabend findet ohne die Fans statt. Damit handeln die Stadt Bielefeld und die Vereine nach einem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend teilte mit, dass die Entscheidung den VfL nach weiteren Geisterspielen in der Bundesliga nicht unerwartet traf. Er bittet um das Verständnis der Fans, die den Kaufpreis ihrer Karten jetzt zurückerhalten sollen.