Gesundheitsdienst erwartet sprunghaften Anstieg bei Coronavirus

(LT) Das Corona-Testzentrum hat seit heute geöffnet. Es ist auch ein Mittel mit den steigenden Zahlen an Infizierten am Coronavirus umzugehen, die Gerhard Bojara vom Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück erwartet.

Um Ressourcen zu schonen, dürfen sich an dem Testzentrum nur Personen testen lassen, die auf einer Liste des Gesundheitsdienstes stehen. Sie müssen außerdem einen Termin mit den Johannitern gemacht haben. Dafür müssen sie begründete Verdachtsfälle nach der Definition des Robert Koch-Instituts sein.