Frauen bekommen weniger Geld als Männer

(LT) In Niedersachsen verdienen Frauen weiterhin rund 20 Prozent weniger als Männer. Das ergibt der Vergleich des durchschnittlichen Bruttostundenverdienstes. Das Ergebnis spiegelt auch die bundesweiten Zahlen wider.  Das Landesamt für Statistik Niedersachsen veröffentlichte diese Zahlen anlässlich des heutigen Equal Pay Day. Das ist der Tag bis zu dem Frauen umsonst arbeiten müssen, um auf das durchschnittliche Jahreseinkommen von Männern zu kommen.