Neuer Radweg an Pagenstecherstraße

(LT) Der Rat der Stadt Osnabrück hat die Verwaltung damit beauftragt, einen Radweg an der Pagenstecherstraße zu planen. Dabei nimmt die Stadt in Kauf, dass Parkplätze und Bäume am Straßenrand dem neuen Fahrradstreifen weichen müssen. Der Radweg soll 2 m plus Markierungen breit sein. Damit reagiert die Stadt Osnabrück auch auf den tödlichen Unfall einer Fahrradfahrerin im Januar. Sie war aus unbekannten Gründen gefallen und dann von einem Fahrzeug erfasst worden.