(SW) Seit Donnerstag (12.03.) ist wegen der Corona-Krise das Osnabrücker Stadttheater geschlossen. Ein Schock für das gesamte Ensemble und die rund 300 Mitarbeiter am Haus. Das Theater überlegt nun mit Hochdruck – wie eigentlich alle Unternehmen in Stadt und Landkreis – was möglich ist an Arbeit und was nicht. Die Proben wurden für diese Woche (bis 19.03.)  abgesagt. Für die kommende Woche und Monate müsse neu überlegt werden, sagte uns Theater-Intendant Ralf Waldschmidt unter anderem im Interview: