Verkehr

Mehr Verkehrsunfälle und Verkehrstote

(LT) Im Bereich der Polizeidirektion Osnabrück gab es im Jahr 2019 mehr Verkehrsunfälle und auch mehr Verkehrstote. Insgesamt 73 Menschen starben demnach im Straßenverkehr. Gleichzeitig erlitten außerdem weniger Menschen Verletzungen bei Verkehrsunfällen. Das geht aus der aktuellen Polizeilichen Verkehrsunfallstatistik hervor. Polizeipräsident Michael Maßmann spricht dabei von einem durchwachsenen Ergebnis. Es sei aber positiv, dass die Zahl der Motorradunfälle mit schweren Folgen deutlich gesunken sei.