(SW) Viele Menschen sind bereit, andere in Zeiten der Corona-Krise zu unterstützen. Die Osnabrücker Freiwilligen-Agentur wird die Hilfsangebote koordinieren und bringt Menschen aus Risiko-Gruppen mit engagierten Freiwilligen zusammen, die sich dazu bereit erklären, zum Beispiel Einkäufe für Betroffene zu übernehmen.

Sowohl Hilfesuchende als auch Freiwillige können sich gerne bei der Freiwilligen-Agentur telefonisch unter 0541 323 -4494 oder -3105 melden.

Online-Formular Ehrenamtliches Helfen

Wir haben mit Raphael Dombrowski, dem Leiter der Freiwilligen-Agentur, über das Thema gesprochen: