Uniprojekt wird offizielles Projekt der UN-Dekade

(LT) Eine Fachjury hat das Projekt „Biodervisität und nachhaltiges Management in Steinbrüchen in Zeiten des globalen Wandels“ der Universität Osnabrück als offizielles Projekt der UN-Dekade „Biologische Vielfalt” ausgezeichnet. Dadurch würdigt die Jury den Einsatz für den Erhalt der biologischen Vielfalt. Bei dem Projekt aus Osnabrück entwickeln Wissenschaftler der Abteilung für Biodiversität und Landschaftsökologie ein Konzept zum Erhalt der Artenvielfalt in Steinbrüchen. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert das Projekt außerdem fachlich und finanziell.