Osterfeuer bleiben aus

(LT) Nach mehreren Anfragen hat die Stadt Osnabrück noch einmal betont, dass in diesem Jahr auch keine Osterfeuer stattfinden. Die Feiern zu Ostern gelten als Versammlungen im Freien und die sind während der Corona-Krise laut einer Allgemeinverfügung verboten. Das trifft auch auf die Veranstaltungen im Landkreis zu. Ebenso müssen die Gottesdienste an Ostern und in der Karwoche ausfallen.