Weiterhin Versorgung an Autobahntankstellen

(LT) Trotz der Einschränkungen durch das Coronavirus bleibt die Versorgung an den niedersächsischen Autobahntankstellen gesichert. Der niedersächsische Verkehrsminister Bernd Althusmann steht dazu mit dem Anbieter „Tank&Rast“ in Kontakt. Demnach bleiben die Restaurants zwar geschlossen, die Tankstellen bieten aber rund um die Uhr Snacks an. Der Anbieter „Sanifair“ stellt die Sanitäranlagen außerdem kostenlos zur Verfügung, damit Autofahrer jederzeit ihre Hände wachsen können. In den letzten Tagen gab es Kritik, weil Fernfahrer ohne die Restaurants kaum Toiletten vorfanden.