Holz in der Gemeinde Neuenkirchen geklaut

(PM) In der Zeit von Samstagabend bis Donnerstagmorgen entwendeten unbekannte Täter 5 bis 6 Kubikmeter Stammholz von einer Fläche der Gemeinde Neuenkirchen bei Bramsche. Das kleine Waldstück an der Kreuzung Vornholtstraße / Kohlenbruch ist betroffen. Die entwendete Menge Holz lässt darauf schließen, dass Fahrzeuge für den Abtransport genutzt wurden. Das Holz, Buche und Kirsche, war in Meterenden mit 20 bis 40 cm Durchmesser gelagert.

Wer Hinweise zu dem Holzdiebstahl geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Neuenkirchen unter der Rufnummer 05465/322 oder in Bersenbrück unter der 05439/9690.