Schiedsleute im Bezirk oft erfolgreich

(LT) Im Bezirk des Landgerichts Osnabrück haben im letzten Jahr die Schiedsleute 315 Fälle bearbeitet. In 182 Fällen konnten sie die Streitigkeiten dabei ohne formale Verfahren durch eine informelle Einigung lösen.  In den anderen Fällen kam es zu einem förmlichen Verfahren. Gütliche Beilegunden des Streits konnten diese aber häufig beenden. In den meisten Fällen ging es dabei um Streitigkeiten zwischen Nachbarn. Die Schiedspersonen der Gemeinden sollen Streitfälle mit pragmatischen Lösungen ohne offizielles Verfahren schlichten.