Niedersachsen nimmt 50 geflüchtete Kinder auf

(LT) Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den niedersächsischen Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, gebeten, 50 unbegleitete Kinder aus Flüchtlingslagern in Niedersachsen aufzunehmen. Pistorius äußerte sich in einer Pressemitteilung zuversichtlich, dass die Kinder in den nächsten Wochen nach Deutschland kommen können. Nachdem er selbst die Lager besucht hatte, hat Pistorius im letzten Jahr eine Initiative zur Aufnahme von unbegleiteten minderjährigen Kindern angeregt. Mehrere Bundesländer haben sich angeschlossen.