Weitere Infizierungen in Alloheim

(LT) Nach einem Corona-Ausbruch im Alloheim in Bramsche hat der Landkreis Osnabrück gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung bestätigt, dass weitere Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert sind. Demnach gebe es aber noch keine weiteren Todesopfer. In dem Altenheim sind über 40 Bewohner an Covid-19 erkrankt und zwei verstorben. Die Heimleitung hatte den Landkreis nicht vollständig über die Situation informiert.