Urteil für Fahrraddiebe

(PM) Wie berichtet, konnte die Osnabrücker Polizei am Mittwochnachmittag nach Hinweisen von Zeugen am Hauptbahnhof in Osnarbück zwei Fahrraddiebe festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hatte für die beiden Bramscher Anträge für das sogenannte beschleunigte Verfahren gestellt, so dass die Täter heute bereits von einem Richter ihre Strafen erhielten. Der 24-Jährige wurde als Wiederholungstäter zu eine Haftstrafe von 5 Monaten ohne Bewährung, sein 33 Jahre alter Komplize als Ersttäter zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu je 5 Euro verurteilt.