Osnabrücker Sozialwissenschaftler ausgezeichnet

(HW) Der Osnabrücker Sozialwissenschaftler Dr. Helge Schwiertz wurde ausgezeichnet. Wie die Universität mitteilt, erhielt Schwiertz den Dietrich-Thränhardt-Dissertationspreis des Arbeitskreises Migrationspolitik 2020. Der Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro dotiert. Ausgezeichnet wurde Schwiertz für seine Studie zur radikalen Demokratie der migrantischen Kämpfe. In der Arbeit ging es auch um politische Selbstorganisierung von Jugendlichen mit unsicherem Aufenthaltsstatus in Deutschland und den USA. Schwiertz arbeitet am Fachgebiet Migration und Gesellschaft des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien.

Copyright: Pixabay