Theater Osnabrück startet „Wünsch dir was!“-Aktion

(SW) Das Theater Osnabrück möchte in der aktuellen Lage  individuelle Wünsche erfüllen und startet eine „Wünsch dir was!“-Aktion. Wer seinen Verwandten, Freunden, Bekannten oder Kollegen eine Freude machen will, kann sich per E-Mail ein Lied, Instrumentalstück oder einen Text wünschen. Die Sänger, Schauspieler und Musiker des Theaters Osnabrück nehmen von zu Hause aus die Wünsche entgegen und senden den Beschenkten eine personalisierte Video- oder Audio-Botschaft zu. Ob eine Lieblingsarie aus einer berühmten Oper oder ein Gedicht, das jemand besonders mag – die Mitglieder der Ensembles und des Orchesters bringen gerne etwas Abwechslung und überraschen die Liebsten.

Die Musik- oder Textwünsche können per E-Mail mit dem Betreff „Wünsch dir was!“ an senf@theater-osnabrueck.de, inklusive Angabe zu Namen und E-Mail-Adresse der/des Beschenkten, geschickt werden.