(SW) Das Oldenburger Unternehmen Glasfaser Nordwest, ein Gemeinschaftsunternehmen von Telekom Deutschland und EWE, erschließt im Rahmen des  Glasfaser-Infrastrukturausbausauch Gebiete in Belm. Mit einem offiziellen Spatenstich eröffnen die Glasfaser-Nordwest-Geschäftsführer Christoph Meurer und Oliver Prostak gemeinsam mit Bürgermeister Viktor Hermeler die Tiefbauarbeiten. Der Ausbau der Infrastruktur für über 3.300 Haushalte wird etwa zwölf Monate dauern. Alle Infos zu Thema gibt es in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

Foto: Auf dem Foto sind zu sehen: v.l.n.r.: Klaus Karneth (Deutsche Telekom Technik), Arnold Diekmann (Deutsche Telekom Technik), Viktor Hermeler (Bürgermeister Gemeinde Belm), Oliver Prostak (CEO Glasfaser Nordwest), Christoph Meurer (CEO Glasfaser Nordwest). Foto: Carsten Höfinghoff, Glasfaser Nordwest.