Frau macht Stress nach Unfall in Bad Laer

(SW) Die Polizei im Landkreis Osnabrück musste am Wochenende eine betrunkene Autofahrerin in Handschellen zur Wache bringen. Die Frau hatte sich mit ihrem Wagen in Bad Laer überschlagen. Nach dem Unfall konnte sie sich unverletzt befreien, wollte aber nicht mit zur Polizeiwache. Als Beamte sich am Unfallort um die Frau kümmerten, griff die Frau sie an. Um sie mit zur Wache zu bekommen, legten die Polizisten ihr Handschellen an. Dies hielt die Frau aber nicht davon ab, auch auf der Wache aggressiv zu bleiben.