Förderung für Samtgemeinde Artland

(SW) Das Land Niedersachsen fördert ein Projekt der Samtgemeinde Artland mit 215.000 Euro. Das Projekt hat den Namen „Artland Smart: Vernetztes Wissen im ländlichen Raum“. Gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) in Quakenbrück will die Samtgemeinde das Artland als Hochschulstandort entwickeln und den ländlichen Raum für junge Menschen attraktiver machen. Die Samtgemeinde Artland ist eine von fünf Kommunen in Niedersachsen, deren Projekt vom Amt für regionale Landesentwicklung gefördert wird