Nicht angeschnallt – Beifahrerin stirbt

(MO) Wenige Tage nach einem Unfall in Bramsche (Kreis Osnabrück) ist eine 80-jährige Frau an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben. Sie war am Donnerstag (7.5.) Beifahrerin im Auto einer anderen Frau. Als die bemerkte, dass sie nicht angeschnallt war, wollte sie das nachholen. Dafür sollte die Beifahrerin, die ebenfalls nicht angeschnallt war, kurz das Lenkrad übernehmen. Als die 80-jährige das tun wollte, verriss sie das Lenkrad und das Auto prallte gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, die Beifahrerin schwer. Am Wochenende starb sie an ihren Verletzungen.