Motorradfahrer bei Unfall in Melle schwer verletzt

(PM) Bei einem Unfall auf der Rahdenstraße wurde laut Polizei Melle am Mittwochnachmittag ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Bünde schwer verletzt. Ein 77 Jahre alter Autofahrer wollte am frühen Nachmittag mit seinem Wagen vom Spilkerweg nach links auf die Rahdenstraße abbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 46-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde die Straße vorübergehend gesperrt.