Mehr Unternehmen melden Insolvenz an

(LT) Laut einer Statistikauswertung der Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim haben im ersten Quartal 2020 in der Region Osnabrück mehr Unternehmen Insolvenz angemeldet als im Vorjahreszeitraum. Damit stieg die Zahl im Landkreis Osnabrück um über 10 Prozent und in der Stadt um fast 20 Prozent. Laut IHK waren davon besonders das Bau- und das Verkehrsgewerbe betroffen. Sie rechnet damit, dass erst die Statistik für das zweite Quartal die Entwicklungen während der Corona-Krise widerspiegelt. Die bisherigen Zahlen führt sie dagegen vor allem auf die schwache Konjunktur zurück.