Osnabrück verpasst Zwischenziele zum Klimaschutz

(LT) Die Stadt Osnabrück hat Zwischenziele auf dem Weg zur Klimaneutralität nicht erreicht. Das geht aus dem Klimaschutzbericht für das Jahr 2019 hervor, den die Stadt veröffentlicht hat. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert betont aber die bisherigen Erfolge.

      O-Ton Wolfgang Griesert (Zusatz)

Die Stadt Osnabrück hat das Ziel, bis zum Jahr 2050 95 Prozent der Treibhausemissionen und dazu mindestens 50 Prozent des Energiebedarfs im Vergleich zum Jahr 1990 einzusparen.