Weniger Tourismus wegen des Lockdowns

(LT) Der Tourismus in Niedersachsen ging im März wegen des sogenannten Lockdowns ab der Mitte des Monats im Vergleich zum Vorjahr stark zurück. Laut dem Landesamt für Statistik Niedersachsen kamen über 50 Prozent weniger Gäste als noch im März 2019. Dieser Rückgang macht sich auch bei den Quartalszahlen bemerkbar. Im Vergleich zum ersten Quartal 2019 kamen von Januar bis März 20 Prozent weniger Gäste nach Niedersachsen.