Keine Insolvenz bei GERRY WEBER

(LT) Nachdem die Mehrheit der Gläubiger einem Zukunftskonzept zugestimmt hat, konnte das Unternehmens GERRY WEBER aus Halle Westfalen eine weitere Insolvenz verhindern. Laut dem Konzept will das Unternehmen mehr als 200 Arbeitsplätze abbauen. Dies sei mit den Arbeitnehmervertretern abgesprochen worden. GERRY WEBER stand eigentlich vor einem Neuanfang, nachdem ein Insolvenzverfahren erst zum Jahreswechsel aufgehoben worden war. Die Einbußen während der Corona-Krise konnte das Unternehmen aber nicht ausgleichen.