Corona-Krise trifft Arbeitsmarkt in der Region

(LT) Im Rahmen der aktuellen Arbeitslosenzahlen der Agentur für Arbeit weist der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim, Marco Graf, darauf hin, dass die Region besonders stark von oder Corona-Krise betroffen ist. Laut den Zahlen der Arbeitsagentur ist die Zahl der Arbeitslosen in Osnabrück deutlicher gestiegen als in Niedersachsen. Er betont aber auch, dass der Ausbildungsmarkt weiterhin stabil bleibt. Die Zahl der unbesetzten Ausbildungsstellen sei deutlich höher als die der unterversorgten Bewerber.