Flughafen Münster Osnabrück verliert TUI

(LT) Der Reisekonzern TUI muss sich wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie massiv verkleinern, deshalb will das Unternehmen auch den Standort am Flughafen Münster Osnabrück schließen. Insgesamt will TUI außerdem die eigene Flugzeugflotte halbieren. Wie viele Beschäftigte wegen der Maßnahmen ihre Jobs verlieren werden, ist jetzt Teil der Gespräche zwischen Unternehmensführung und Arbeitnehmervertretern. TUI hatte schon Mitte Mai bekanntgegeben, weltweit 8.000 Stellen zu streichen.