Renommierter Musikpreis für Osnabrücker Pianisten

(MO) Der Osnabrücker Jazzpianist und Komponist Florian Weber bekommt den Belmont-Preis 2020 verliehen. Das teilte das Kuratorium der Forberg-Schneider-Stiftung mit, die den Preis vergibt. Weber sei einer der wesentlichen musikalischen Neuerer der zeitgenössischen Musik, hieß es in der Begründung. Das Preisgeld liegt bei 20.000 Euro. Es zählt laut des Kuratoriums zu den höchstdotierten Auszeichnungen für künstlerisches Schaffen in Europa. Florian Weber lebt in Osnabrück und New York und lehrt an Hochschulen im In- und Ausland.