Letzter Corona-Krisenstab in Münster

(LT) In der Stadt Münster hat der städtische Corona-Krisenstab zum letzten Mal getagt. Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe dankte noch einmal allen Beteiligten und vor allem dem Leiter des Krisenstabs für den Einsatz während der Pandemie. Währenddessen bereitet sich die Stadt Münster darauf vor, langfristig mit dem Coronavirus umzugehen. Dabei sollen die Erfahrungen des Krisenstabs helfen. Die kommenden Entscheidungen und Arbeitsschritte sollen aber Teil des normalen Verwaltungsapparats sein.