Schwerer Verkehrsunfall in Bramsche

(HW) In Bramsche kam es gestern zu einem schweren Verkehrsunfall. Wie die Osnabrücker Polizei angibt, war ein 61-jähriger Mann mit seinem PKW und einem Anhänger unterwegs. Er wollte aus der Rübenstraße nach links auf die Riester Straße abbiegen. Dabei übersah er einen 37-jährigen Mann, der mit seinem Auto auf der Riester Straße in Richtung Hesepe unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Der 37-Jährige kam mit seinem Auto von der Straße ab und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt. Er wurde in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht.

Symbolbild7Copyright: OS-Radio

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.