Klassenerhalt: VfL Osnabrück siegt 4:1 gegen Holstein Kiel

(SW) Der VfL Osnabrück hat mit dem klaren 4:1-Sieg gegen Holstein Kiel den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga gesichert. Rein rechnerisch kann das Team um Trainer Daniel Thioune am letzten Spieltag, kommenden Sonntag gegen Dynamo Dresden, nicht mehr auf einen der letzten drei Tabellenplätze abrutschen. Torschützen für den VfL im Stadion Bremer Brücke waren Moritz Heyer, Bashkim Ajdini und Etienne Amenyido. Außerdem traf Lukas Gugganig per Elfmeter. Gugganig machte per Eigentor auch den Treffer für die Kieler.