Polizei fasst Graffiti-Sprayer in Bissendorf

(PM) Am späten Samstagabend konnte die Polizei zwei Heranwachsende ermitteln, die in Bissendorf (Landkreis Osnabrück) mit Spraydosen eine Spur der Verwüstung gezogen hatten. An der Werscher Straße hatten die beiden die Sporthalle und einen Verkaufswagen besprüht. In Jeggen-West, an der Ecke Schledehausener Straße / Mindener Straße, hatten die beiden u.a. eine Mauer, eine Bushaltestelle und diverse Verkehrszeichen besprüht. Durch Ermittlungen vor Ort standen bald zwei junge Männer, 18 und 19 Jahre alt, als Tatverdächtige fest. Mit den Vorwürfen konfrontiert, gaben beide die Taten zu. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 15.000 Euro geschätzt.