Region Osnabrück: Kein Reggae-Jam, keine Kirmessen

(MO) In der Region Osnabrück fallen weitere Großveranstaltungen der Corona-Krise zum Opfer.  So wird es das Reggae-Jam in Bersenbrück in diesem Jahr nicht geben, auch nicht in einer kleineren Version, wie es die Macher für den September überlegt hatten. Das berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Ebenfalls ausfallen werden die Kirmessen in Oesede, Holzhausen und Hagen, die traditionell immer im Herbst stattfinden. Die Kirmes in Gesmold ist noch nicht offiziell abgesagt.