Wieder Sorgen wegen Borkenkäfer

(MO) Förster und Forstwirte in der Region Osnabrück machen sich Sorgen, weil der Borkenkäfer auch in diesem Jahr schon wieder viele Bäume befallen hat. Reinhard Ferchland, Leiter des Forstamtes Ankum, sagte dem NDR, dass die Tendenz steigend sei. Als Beispiel nennt er den Baccumer Wald im östlichen Emsland, nahe der Grenze zum Landkreis Osnabrück. Dort sei jetzt schon etwa jede fünfte Fichte befallen. In den vergangenen drei Jahren seien es von Jahr zu Jahr immer mehr geworden. Grund ist die extreme Trockenheit in dieser Zeit.